YouTube Startbildschirm auf einem Smartphone
YouTube führt einen Test mit Verlinkungen in Kommentaren durch, um die Interaktion zwischen Marken, Erstellern und Zuschauern zu verbessern. Dadurch können Marketer eine größere Reichweite erzielen, während Zuschauer nahtlos weitere Inhalte entdecken können.

YouTube hat kürzlich einen neuen Test gestartet, bei dem es darum geht, Links in den Kommentaren zu verwenden, um die Interaktion zwischen Marken, Erstellern und ihren Zuschauern zu verbessern. Die Einführung dieser Funktion ermöglicht es den Zuschauern, über Hyperlinks in den Kommentaren auf YouTube nach weiteren Inhalten zu suchen, ohne das laufende Video zu unterbrechen. Dadurch eröffnen sich für Marketer neue Möglichkeiten, eine größere Reichweite zu erzielen und effektiver mit ihrer Zielgruppe in Kontakt zu treten.

Nahtloses Erkunden ohne Unterbrechung des Videos

Diese Entwicklung erfüllt die Bedürfnisse der Zuschauer nach einem nahtlosen Übergang zwischen dem Anschauen eines Videos und dem Erkunden verwandter Inhalte. Wenn das Streaming-Erlebnis nicht unterbrochen wird, sind die Zuschauer eher bereit, einem Link zu folgen und sich weiter mit den vorgeschlagenen Inhalten auseinanderzusetzen. Dadurch bieten sich Marken und Erstellern die Chance, ihre Botschaft effektiver zu vermitteln und das Engagement mit potenziellen Kunden zu steigern.

Bedenken hinsichtlich der Konkurrenz

Allerdings gibt es auch Bedenken seitens einiger Marketer. Sie befürchten, dass das Verlinken von Inhalten in den Kommentaren die Zuschauer zu YouTube-Suchergebnissen führen könnte, die dann wiederum zu konkurrierenden Marken und Wettbewerbsvideos führen. Es bleibt abzuwarten, wie YouTube mit dieser Herausforderung umgehen wird und ob mögliche Lösungen gefunden werden können, um diese Bedenken auszuräumen.

Weitere Updates für YouTube-Ersteller

Neben dem Test der Verlinkungen in Kommentaren hat YouTube weitere Updates angekündigt, um die Plattform für Marken und Ersteller attraktiver zu machen. Dazu gehören die verbesserte Sichtbarkeit von Beiträgen auf Tablets, die Möglichkeit, Erinnerungen für Livestreams und Premieren einzurichten, sowie die Vereinfachung der Verwaltung von Kanalmitgliedschaften über die mobile Studio-App. Diese Updates sollen den Erstellern helfen, ihre Inhalte besser zu präsentieren, ihre Community zu stärken und letztendlich ihren Erfolg auf YouTube zu steigern.

Wichtig für Marketer im YouTube Partner Program

Für Marketer, die am YouTube Partner Program teilnehmen, ist es wichtig, die neuen Bedingungen zu akzeptieren, um ihre Monetarisierung auf der Plattform fortzusetzen. Das YouTube Partner Program bietet Marken und Erstellern die Möglichkeit, Einnahmen aus ihren Videos zu generieren. Ohne die Akzeptanz der neuen Bedingungen können Marketer aus dem Partner Program entfernt werden und verlieren somit die Möglichkeit, ihre Inhalte auf YouTube zu monetarisieren.

Diese Entwicklungen auf YouTube sind vielversprechend und bieten sowohl Marken als auch Erstellern neue Chancen, ihre Zielgruppe besser zu erreichen, die Interaktion mit den Zuschauern zu verbessern und letztendlich ihren Erfolg auf der Plattform zu steigern. Die Tests werden zeigen, wie diese neuen Funktionen von den Nutzern angenommen werden, und es bleibt spannend zu beobachten, welche weiteren Innovationen YouTube in Zukunft einführen wird, um das Nutzererlebnis weiter zu verbessern.

jetzt den contentking.de Newsletter abonnieren

Und wir halten Dich immer auf dem aktuellen Stand!

das könnte Dich ebenfalls interessieren

Einführung von Demand Gen und innovativen Bildtools

Google hat Demand Gen in Google Ads eingeführt, ein neues Tool zur Steigerung des Bewusstseins und der Nachfrage durch fortschrittliche Algorithmen und maschinelles Lernen. Zudem bietet Google neue generative Bildtools, die Werbetreibenden ermöglichen, schnell hochwertige, einzigartige Bildinhalte für ihre Kampagnen zu erstellen.

RankensteinSEO – neuer SEO-Contest 2024

Auch in diesem Jahr findet ein deutschlandweiter SEO-Contest statt. Das Keyword dieses Jahr heißt RankensteinSEO. Im Folgenden haben wir dir alle wichtigen Informationen zum aktuellen Wettbewerb zusammengestellt.