Google Shopping: Neue Funktionen zur Steigerung der Konversionsrate
Googles Holiday 100-Liste zeigt die trendigsten Geschenkideen des Jahres für gezielte Weihnachtseinkäufe.

Innovative Shopping-Tools für die Weihnachtszeit

Google hat kürzlich eine Reihe von neuen Funktionen eingeführt, die darauf abzielen, Marken und Einzelhändlern dabei zu helfen, ihre Sichtbarkeit und Interaktion mit potenziellen Kunden während der geschäftigen Weihnachtszeit zu verbessern. Zu den Neuerungen gehören ein spezieller Deals-Hub, erweiterte Preisgestaltungstools und die Veröffentlichung der jährlichen Holiday 100-Liste. Diese Tools sind speziell darauf ausgerichtet, die Konversionsraten zu erhöhen und den Verbrauchern das Auffinden von Angeboten zu erleichtern.

Deals-Hub und Preisgestaltungstools: Mehr Sichtbarkeit für Angebote

Der neu eingeführte Deals-Hub von Google ist eine zentrale Anlaufstelle für exklusive Shopping-Angebote. Dieser Bereich bündelt vergünstigte Produkte verschiedener Websites, um den Konsumenten einen umfassenden Überblick über aktuelle Deals zu bieten. Zusätzlich hat Google neue Preisgestaltungsfunktionen eingeführt, darunter eine spezielle Angebotsseite, die Millionen von Angeboten an einem Ort zusammenfasst, eine “Resume Browsing”-Karte in Chrome, die es Käufern ermöglicht, Produkte, die sie kürzlich betrachtet haben, schnell wiederzufinden, und ein Rabatt-Tag-Symbol in der Chrome-Adressleiste, das verfügbare Coupon-Codes anzeigt. Händler haben zudem die Möglichkeit, in den Einstellungen des Merchant Centers zu bestimmen, wo ihre Angebote auf Google präsentiert werden.

Holiday 100: Trendbasierte Geschenkideen

Ein weiteres Highlight ist Googles jährliche Holiday 100-Liste, die auf den Suchtrends des Jahres basiert und den Verbrauchern hilft, die beliebtesten Geschenkideen in verschiedenen Kategorien zu entdecken. Von Wellness-Essentials über Elektronik bis hin zu Spielzeug und Spielen bietet die Liste eine umfangreiche Quelle für die Planung der Weihnachtseinkäufe.

Googles Engagement für ein optimiertes Shopping-Erlebnis

Google betont die Bedeutung der Weihnachtszeit für den Einzelhandel, indem es darauf hinweist, dass in dieser Zeit viermal häufiger nach Angeboten gesucht wird als sonst. Die neuen und erweiterten Funktionen sind Teil von Googles Bestreben, es Konsumenten zu erleichtern, die besten Angebote zu finden und diese miteinander zu vergleichen. Ziel ist es, ein effizientes und zufriedenstellendes Einkaufserlebnis zu ermöglichen.

Weitere Informationen und tiefergehende Einblicke

Für detailliertere Informationen und weitere Einblicke in die neuen Funktionen empfiehlt Google den Besuch der vollständigen Ankündigung auf ihrer Plattform. Dort können sich Interessierte über die genauen Funktionsweisen und Vorteile der neuen Tools informieren und erfahren, wie diese effektiv eingesetzt werden können, um die Konversionsraten zu steigern und die Kundenbindung zu verbessern.

jetzt den contentking.de Newsletter abonnieren

Und wir halten Dich immer auf dem aktuellen Stand!

das könnte Dich ebenfalls interessieren

Google März 2024 Core Update fertig ausgerollt

Das bisher längste Google Core Update in der Geschichte ist durch und fertig ausgerollt. Der Zeitraum bis zum fertigen Ausrollen hat stolze 45 gedauert. Interessant dabei: Google hat erst nach 52 Tagen offiziell die Fertigstellung verkündet. Was dahinter steckt und was jetzt zu tun ist, erfährst Du in dieser News.

AI Overviews bei Google: Auswirkungen auf SEO

Das Feature der AI Overviews wird aktuell für Internetnutzende immer relevanter. Wir haben zusammengestellt, welche Auswirkungen AI Overviews auf SEO haben können.

Google Web-Filter: Zurück zum klassischen SEO?

Google hat den neuen “Web”-Filter eingeführt, der Suchenden bei Aktivierung nur noch textbasierte Links in den SERPs anzeigen soll. In diesem Beitrag erklären wir, was das bedeutet und wägen ab, inwiefern dies eine Rückkehr zum “klassischen SEO” erlaubt.