Bing Chat wird nun erweitert
Bing erweitert Funktionen: Unauthentifizierter Chat-Zugriff ermöglicht längere Chats ohne Anmeldung für mehr Benutzer

Was ist Bing Chat?

Bing Chat ist eine Funktion der Suchmaschine Bing von Microsoft, die von OpenAI’s GPT-4, einer hochentwickelten künstlichen Intelligenz, betrieben wird. Mit Bing Chat können Nutzer Fragen stellen und erhalten detaillierte, beinahe menschliche Antworten, die mit Quellenangaben und aktuellen Informationen versehen sind. Zusätzlich kann der Chatbot bei kreativen Anliegen wie dem Schreiben von Gedichten, Geschichten und Liedern helfen und sogar Bilder aus Texten generieren mithilfe des Bing Image Creator.

Wie benutzt man Bing Chat?

Zunächst sollte der Microsoft Edge-Browser verwendet und ein Microsoft-Konto angemeldet werden. Anschließend kann die Bing-Website (Bing.com) aufgerufen werden, wo verschiedene Möglichkeiten bestehen, auf Bing Chat zuzugreifen. Dies kann entweder durch Klicken auf die “Chat”-Option oben auf dem Bildschirm oder auf das Bing-Logo in der Seitenleiste geschehen. Falls noch nicht angemeldet, wird man dazu aufgefordert, sich mit dem Microsoft-Konto anzumelden. Hierfür kann ein vorhandenes Konto mit einer Outlook.com-, Hotmail.com-Adresse oder einer anderen E-Mail-Adresse verwendet werden.

Sobald man auf Bing Chat zugegriffen hat, kann man damit beginnen, sich mit der Funktionsweise vertraut zu machen.

Die Erweiterung von Big Chat

Bing Chat bietet nun unauthentifizierten Zugriff auf Chats an. Benutzer, die nicht bei Bing angemeldet sind, können jetzt Fragen stellen, jedoch ist die Anzahl der Chats pro Sitzung auf fünf begrenzt. Michael Schechter, ein Vice President bei Microsoft Bing, bestätigte dies auf Twitter.

Wie einige von Ihnen bemerkt haben, haben wir damit begonnen, unauthentifizierten Chat-Zugriff auf Bing einzuführen. Sehen Sie nur 5 Chat-Runden pro Sitzung? Melden Sie sich an, um längere Gespräche führen zu können.

Michael Schlechter, dieses Zitat wurde ins Deutsche übersetzt

Durch diese Änderung können mehr Benutzer Bing Chat nutzen, ohne ein Konto erstellen zu müssen. Dies könnte die Hemmschwelle für die Verwendung von Bing Chat verringern. Es wird jedoch vermutet, dass Bing Chat immer noch über Microsoft Edge oder die Bing Mobile App zugänglich ist.

jetzt den contentking.de Newsletter abonnieren

Und wir halten Dich immer auf dem aktuellen Stand!

das könnte Dich ebenfalls interessieren

OpenAI API Credits: ab sofort nur noch mit Prepaid-Aufladung nutzbar

Für viele Onlinemarketer und SEOs ist die OpenAI API mittlerweile in fast alle Agentur- und Inhouse-Prozesse integriert. Bisher hat OpenAI die API-Credits am Monatsende einmal abgerechnet. Das wird sich ab sofort ändern: Nutzer der OpenAI API müssen nun in einem Prepaid-System die Credits aufladen und direkt bezahlen.

Gemini für Google Workspace verfügbar: Jetzt offiziell

Google präsentiert Gemini Business und Gemini Enterprise. Diese innovativen KI-Dienste für Google Workspace versprechen, die Arbeitswelt zu revolutionieren und Produktivität neu zu definieren.