Google's Algorithmus-Updates: Warum ständige Anpassungen notwendig sind
Danny Sullivan, Google’s Search Liaison, verteidigte, warum es notwendig ist, den Suchalgorithmus ständig anzupassen.

Die Evolution des Webs und Googles Anpassung

Das Internet ist einem ständigen Wandel unterworfen. Inhalte, Webseiten und die Erwartungen der Nutzer verändern sich kontinuierlich. In diesem Kontext hat Danny Sullivan, Google’s Search Liaison, die Gründe für die regelmäßigen Algorithmus-Updates von Google erläutert.

“Das Web ändert sich. Inhalte ändern sich. Die Erwartungen der Menschen ändern sich. Deshalb suchen wir ständig nach Möglichkeiten, die von uns angezeigten Suchergebnisse zu verbessern.”

Danny Sullivan, Google

Danny Sullivans Perspektive: 25 Jahre in der Suche

Danny Sullivan ist seit 1995 im Bereich der Suche tätig und hat die Evolution von Suchmaschinen miterlebt, lange bevor Google auf der Bildfläche erschien. Er hat beobachtet, wie kleine Websites trotz Bedenken und Veränderungen weiterhin existieren und wachsen. Sullivan betont, dass viele der heute “großen” Websites einst klein waren und dass einige der besten Websites tatsächlich kleine Websites sind, die Expertise in ihrem Bereich bieten.

In unserem Ratgeber kannst Du in einer genauen Übersicht sämtliche Google Updates seit 2010 nachverfolgen.

Googles Ziel: Belohnung von qualitativ hochwertigen Inhalten

Google strebt danach, qualitativ hochwertige Inhalte zu belohnen und ein florierendes offenes Web-Ökosystem zu fördern. Wenn es gute Inhalte gibt, profitieren alle Beteiligten – die Suchenden, die Content-Ersteller und Google selbst. Sullivan betont, dass sich Websites nicht auf die Idee konzentrieren sollten, für Google zu schreiben, sondern für ihre Leser. Er rät dazu, nicht nur für das Ranking zu schreiben, sondern das Beste für die Leser zu bieten.

Leitfaden für qualitativ hochwertige Inhalte

Google hat einen Leitfaden für die Erstellung hilfreicher Inhalte veröffentlicht, der nicht als strikte Checkliste, sondern als Orientierungshilfe dient. Der Leitfaden betont die Bedeutung von originalen Informationen, Berichten, Recherchen und Analysen. Sullivan ermutigt Content-Ersteller, sich auf ihre Leidenschaft und Expertise zu konzentrieren und Inhalte zu produzieren, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen.

Zusammenfassend betont Google die Bedeutung von qualitativ hochwertigen Inhalten und ermutigt Webmaster und Content-Ersteller, sich auf ihre Zielgruppe zu konzentrieren und Inhalte zu erstellen, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen. Mit den regelmäßigen Algorithmus-Updates versucht Google, die Suchergebnisse ständig zu verbessern und den sich ändernden Anforderungen des Webs gerecht zu werden.

jetzt den contentking.de Newsletter abonnieren

Und wir halten Dich immer auf dem aktuellen Stand!

das könnte Dich ebenfalls interessieren

Neue Google Updates? Schwankungen in SERPs

Seit einigen Wochen unterliegen die Rankings von Websites ständig starken Schwankungen. Einige SEO-Experten spekulieren nun, ob den Schwankungen weitere Google Updates zugrunde liegen könnten.

Keine Google Indexierung bei mobil unzugänglichen Websites ab Juli

Ab Juli werden Websites, die mit Mobilgeräten nicht zugänglich sind, nicht mehr bei Google indexiert. Wie Du sicherstellst, dass deine Websites weiterhin von Google indexiert werden, haben wir Dir im Folgenden zusammengefasst.

Juni 2024 Spam-Update im Google Search Status Dashboard

Es gibt Neuigkeiten für Suchmaschinenoptimierer: Google hat am 20. Juni 2024 offiziell ein neues Spam-Update im Google Search Status Dashboard veröffentlicht. Wer bisher sauberes SEO gemacht hat, den dürfte das nicht wirklich beunruhigen, denn Google versucht hier wirklich Herr über die massive Spamflut zu werden.

Action-URLs blockieren: Mit robots.txt SEO verbessern

Google-Analyst Gary Illyes erinnert an die Bedeutung von robots.txt für SEO. Er macht Handlungsvorschläge, mit denen SEO verbessert werden kann.